Berlin – invisible City

Berlin-invisible-city

Abschlussprojekt in meinem Kurs Editoriale Illustration: Kalenderprojekt in Kooperation mit dem Künstlerbedarf Boesner
Das Thema ist „Berlin – unsichtbare Stadt“ / „Berlin – invisible City“ und blickt damit auf die verborgenen und oft unerwarteten Seiten der Hauptstadt. Keine Technikvorgabe, keine Grenzen für Phantasie: Acryl, Linol, Tusche, Buntstifte, Collagen – Natur in der Stadt, Berlins Unterwelten, „ungesehene Berufe“, unbekannte und versteckte Ecken in der Stadt. Nur sollte es „unfotografierbar“ sein.

Die wichtigsten Eckdaten:
Format: 35 x 50 cm (Bildbereich 35 x 44 cm)

Die Einreichung an Motiven ist jedem frei gestellt, also keine Garantie das meines wirklich im Kalender erscheint – die Auswahl treffen unsere Dozenten.

Das eigentliche Motiv ist das mit dem Bären, das mit der Holostadt habe ich einfach aus Spaß gemacht.

Bei den Bären nehme ich die dritte Variante (Nr.2 ist die originale Skizze – gefällt mir immer noch am besten ist aber etwas unscharf).

Nr.1 ist der „wunderbare“ erste Versuch die Skizze nachzumalen…

 

UPDATE: Es ist eine vierte Version entstanden.

Sleeping-City-3 Sleeping-City-2

Sleeping-City-1

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.